Alkoholforum - Für Betroffene, Angehörige und Interessierte

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Willkommen im Alkoholforum.

Autor Thema: TV - Tipp  (Gelesen 68345 mal)

keppler

  • Vollmitglied
  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 321
TV - Tipp
« am: 26. Oktober 2013, 13:09:35 »

Im "alten" Forum habe ich solche Hinweise unter "aktuelles" gefunden - von daher packe ich meinen Hinweis `mal hier `rein:

"KOMASAUFEN" Spielfilm
Mittwoch, 30. Oktober 2013
20.15  ARD

In der Hoffnung, dass der Film nicht so reißerisch produziert wurde, wie es der Titel leider
befürchten lässt ...

Beste Grüße
keppler
« Letzte Änderung: 26. Oktober 2013, 15:27:37 von keppler »
Gespeichert
"Die Alkoholkrankheit nimmt Dir letztendlich die Kraft -
vor allen Dingen die LEUCHTKRAFT"

Angelica Domröse
Die Legende von Paul und Paula

Pinguin

  • Vollmitglied
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2842
Re: TV - Tipp
« Antwort #1 am: 26. Oktober 2013, 14:47:37 »


Dankeschön.  Das klingt vielversprechend.
Gespeichert
„Erfolg ist nicht auf Erfolg aufgebaut. Er ist auf Fehlern aufgebaut. Er ist auf Frustration aufgebaut. Manchmal ist er auf Katastrophen aufgebaut.“

Pinguin

  • Vollmitglied
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2842
Re: TV - Tipp
« Antwort #2 am: 28. Oktober 2013, 14:58:00 »


Der Film "Komasaufen" kommt zusätzlich vorab auch heute in EinsPlus um 20:15 Uhr.
Gespeichert
„Erfolg ist nicht auf Erfolg aufgebaut. Er ist auf Fehlern aufgebaut. Er ist auf Frustration aufgebaut. Manchmal ist er auf Katastrophen aufgebaut.“

sandrino

  • Vollmitglied
  • *
  • Beiträge: 21
Re: TV - Tipp
« Antwort #3 am: 28. Oktober 2013, 18:28:39 »

Hallo,

ich habe mir den Film heute schon einmal vorab auf ard-online angeschaut und finde ihn ganz gut gemacht, die wichtigsten Aspekte zum Thema kommen deutlich rüber, weder verharmlosend noch mit dem erhobenen Zeigefinger. Danke für den Tipp. - LG - sandrino
Gespeichert

keppler

  • Vollmitglied
  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 321
Re: TV - Tipp
« Antwort #4 am: 30. Oktober 2013, 21:54:05 »

... hat jemand außer sandrino den Film gesehen - mich würde `mal Eure "Bewertung" interessieren.
Ich fand ihn gar nicht so schlecht - habe Schlimmeres befürchtet!

Beste Grüße
keppler
Gespeichert
"Die Alkoholkrankheit nimmt Dir letztendlich die Kraft -
vor allen Dingen die LEUCHTKRAFT"

Angelica Domröse
Die Legende von Paul und Paula

Hupskatze

  • Gast
Re: TV - Tipp
« Antwort #5 am: 31. Oktober 2013, 06:38:12 »

Habe ihn aufgenommen und guck ihn morgen am Feiertag, danach schreibe ich gerne was dazu.

LG
Gespeichert

ennasu

  • Vollmitglied
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 631
Re: TV - Tipp
« Antwort #6 am: 31. Oktober 2013, 10:39:59 »

Ich denke, dass der Film die Problematik ganz gut rüber gebracht hat. Gut gefallen hat mir, dass auf moralischen Zeigefinger verzichtet wurde. Die "alltägliche Verzweiflung" einer Mutter war gut gespielt.
Ich hab ja mit meinem Sohn auch so eine Phase erlebt, als er 15 und 16 war. Zum Glück ist er davon abgekommen und auf dem Fitness-Trip, und er trinkt fast nie. Aber ausprobiert musste das schon werden...und manche seiner Kumpels saufen weiterhin jedes Wochenende:(
Gespeichert

Pinguin

  • Vollmitglied
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2842
Re: TV - Tipp
« Antwort #7 am: 01. November 2013, 08:10:43 »


Meine Meinung hatte ich schon in einem anderen Thread geschrieben, nämlich:

".... Ich fand den Film stellenweise extrem realistisch, andererseits wieder etwas "belehrend" (z.B. "Alkoholismus kommt auch in den besseren Kreisen vor" Da wird der Zuschauer ein bisschen als doof angenommen?). Jedenfalls hätte man mehr aus dem Thema rausholen können... Na ja. Schlecht war er jedenfalls nicht..."

Ich finde, man muss überhaupt einmal dankbar sein, dass sich ein Filmemacher diesem Thema annimmt. Es gibt leider sehr wenige Filme über das Thema Alkohol.  :( 
Gespeichert
„Erfolg ist nicht auf Erfolg aufgebaut. Er ist auf Fehlern aufgebaut. Er ist auf Frustration aufgebaut. Manchmal ist er auf Katastrophen aufgebaut.“

keppler

  • Vollmitglied
  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 321
Re: TV - Tipp
« Antwort #8 am: 01. November 2013, 11:03:03 »

... manchmal macht`s ja auch die Klasse!

Meine Favoriten sind:

" Dunkle Tage" von M. Trotta mit einer grandiosen Suzanne von Borsody

" Rückfälle" mit dem genialen Günter Lamprecht

" Wie ein Licht in der Nacht" mit K.J. Berendt und Chr. Hörbiger


und natürlich

" Der Trinker" mit dem sich selber spielenden Harald Juhnke

Beste Grüße
keppler
Gespeichert
"Die Alkoholkrankheit nimmt Dir letztendlich die Kraft -
vor allen Dingen die LEUCHTKRAFT"

Angelica Domröse
Die Legende von Paul und Paula

Hupskatze

  • Gast
Re: TV - Tipp
« Antwort #9 am: 01. November 2013, 20:25:49 »

So, hab den Film nun auch geschaut. Kann nicht viel Neues drüber sagen. Ein wenig belehrend, ein wenig erschütternd, ein wenig vorhersehbar, sympathische Schauspieler. Ein Film den man sicher gerne zur Abschreckung in Schulen zeigt.

Gespeichert

mokka

  • Vollmitglied
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 521
Re: TV - Tipp
« Antwort #10 am: 04. November 2013, 22:23:14 »

Im Vergleich zu denen von keppler genannten war der sehr einfach gestrickt. Schema F, voller Klischees und sehr vorhersehbar. Ich fand ihn nicht besonders gut.
Gespeichert
Liebe Grüße
Monika

keppler

  • Vollmitglied
  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 321
Re: TV - Tipp
« Antwort #11 am: 19. April 2016, 18:45:29 »

... wegen der Aktualität (heute Abend ...) in dieser Rubrik:

Wer heute Abend nicht der grandiosen Senta Berger bei ihren Senioren-Speed-Dating-Unternehmungen folgen möchte (3SAT - 20.13
***** - 5 Sterne von mir ...), sich nicht den Überraschungssieg des SV Werder Bremens über völlig desorientierte Bayern im DFB-Pokal - Halbfinale ansehen möchte (ARD ab 20.15) - der schaltet vielleicht auf

arte ...
Beginnend mit der Dokumentation "Drogen kann man nicht erschießen" (Dokumentarfilm D 2015) - ab 20.15
gefolgt von
"Zum Wohl? - Trinkweltmeister Europa" - an 21.30 ...

Um 22.00 ist dann immer noch Zeit, sich das Elfmeterschießen zwischen Bremen und dem FC Bayern München anzuschauen ...

Wie auch immer - gute Unterhaltung
und beste Grüße

keppler
« Letzte Änderung: 19. April 2016, 18:53:55 von keppler »
Gespeichert
"Die Alkoholkrankheit nimmt Dir letztendlich die Kraft -
vor allen Dingen die LEUCHTKRAFT"

Angelica Domröse
Die Legende von Paul und Paula

keppler

  • Vollmitglied
  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 321
Re: TV - Tipp
« Antwort #12 am: 19. April 2016, 21:35:21 »

"Drogen kann man nicht erschießen" -

ab sofort auch in der arte-Mediathek  ...

BG
keppler
Gespeichert
"Die Alkoholkrankheit nimmt Dir letztendlich die Kraft -
vor allen Dingen die LEUCHTKRAFT"

Angelica Domröse
Die Legende von Paul und Paula

keppler

  • Vollmitglied
  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 321
Re: TV - Tipp
« Antwort #13 am: 19. April 2016, 22:19:04 »

... auch
"Zum Wohl? - Trinkweltmeister Europa"   in der arte-Mediathek zu finden.

Im übrigen ein durchaus informativer Beitrag. Gute Zusammenfassung der medizinischen Folgen von Alkoholmissbrauch und eine gelungene Gegenüberstellung von volkswirtschaftlichen Schäden und der vermeintlichen Gewinne ...
Wie so oft: Die Gewinne fließen in die Taschen Einzelner - die negativen Auswirkungen werden vergesellschaftet. Nur eine Zahl aus dem Beitrag: Volkswirtschaftliche Kosten für Alkoholmissbrauch und dessen Folgen (Produktivitätsreduzierung / zusätzliche Belastung des Gesundheitssystems) - europaweit jährlich rund 150 Milliarden Euro - das ist doch `mal `ne Hausnummer!

Beste Grüße
keppler
Gespeichert
"Die Alkoholkrankheit nimmt Dir letztendlich die Kraft -
vor allen Dingen die LEUCHTKRAFT"

Angelica Domröse
Die Legende von Paul und Paula

Greenfox

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4580
Re: TV - Tipp
« Antwort #14 am: 20. April 2016, 11:47:20 »

Danke für die Tipps (Mediathek) - klingt sehr interessant. Werde ich mir demnächst mal anschauen ...
Gespeichert
Es rettet uns kein höh’res Wesen,
kein Gott, kein Kaiser noch Tribun
Uns aus dem Elend zu erlösen
können wir nur selber tun!