Alkoholforum - Für Betroffene, Angehörige und Interessierte

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Willkommen im Alkoholforum.

Autor Thema: Welche Bücher lest Ihr?  (Gelesen 138036 mal)

itsmylife87

  • Gast
Re: Welche Bücher lest Ihr?
« Antwort #30 am: 17. Juni 2015, 20:01:49 »

Grundsätzlich lese ich schon immer Bücher aus Papier. Vor ca. 2 Jahren hab ich dann mit eBooks begonnen und lese hin und wieder eines auf meinem Tablet- ich bleibe aber trotzdem lieber bei richtigen Büchern. Für mich ist das Gefühl des Lesens einfach nicht so echt, wenn ich einen Bildschirm vor mir habe.
Gespeichert

Katniss

  • Gast
Re: Welche Bücher lest Ihr?
« Antwort #31 am: 18. Juni 2015, 07:41:20 »

Hallo,

ich lese auch E-Books, aber lieber "richtige" Bücher. Es ist auch so, dass ich manche Bücher so gern mag, dass ich sie im Regal stehen haben möchte.
Im Moment lese ich Steven King, hab bei ebay ein Paket ersteigert. Mein letztes Buch war "Christine" und jetzt hab ich mit "Dolores" angefangen.

katniss
Gespeichert

Greenfox

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4604
Re: Welche Bücher lest Ihr?
« Antwort #32 am: 24. Juni 2015, 11:45:36 »

So, jetzt habe ich gerade den hier schon mehrfach vorgestellten/empfohlenen/zitierten Borowiak ("ALK: Fast ein medizinisches Sachbuch") beim Wickel (Papier-Exemplar).
Es ist wohltuend, über ein so ernstes Thema einfach und verständlich (!) informiert zu werden - und dabei auch noch lachen zu können.

Ich habe da auch ein paar Formulierungen gefunden, die ich z.Bsp. für meine Krankenhausvorstellungen verwenden kann:

Zitat
„Die meisten Menschen wissen zwar, was Schmerzen sind; fast jeder hatte schon mal welche, und deswegen grimassieren wir solidarisch, wenn einer lang hinschlägt oder mit seinem künstlichen Darmausgang gegen den Türpfosten knallt. Entzugserscheinungen kennen aber nur Profis, daher wird kaum jemand solidarisch mit Ihnen grimassieren, wenn Sie einen entzugsbedingten Körperkasper kriegen, sich winden und/oder schlotternd übergeben. Entzug ist ein einsames Geschäft.“

Also schließe ich mich den anderen an - und kann das Buch nur empfehlen! Unterhaltsam präsentierte Informationen/Fakten.
Gespeichert
Es rettet uns kein höh’res Wesen,
kein Gott, kein Kaiser noch Tribun
Uns aus dem Elend zu erlösen
können wir nur selber tun!

keppler

  • Gast
Re: Welche Bücher lest Ihr?
« Antwort #33 am: 15. Juli 2015, 22:15:37 »

Moin, moin - mein aktueller (Schmöker)-Tip:

"Girl on the train" von Paula Hawkins.
Ein wirklich fesselnder und packender Psychthriiler ...
Aus dem Klappentext:
"Jeden Morgen pendelt Rachel mit dem Zug in die Stadt, und jeden Morgen hält der Zug an der gleichen Stelle auf der Strecke an. Rachel blickt in die Gärten der umliegenden Häuser, sieht ihre Bewohner. Und eines Tages beobachtet sie etwas Schockierendes ..."
Neben der eigentlichen Geschichte, die immer wieder unterschiedliche Erzählebenen und -Perspektiven aufweist, wird auch das Fortschreiten der Alkoholsucht der Protagonisten sehr glaubhaft beschrieben. Auch wenn die Story nichts von einer Komödie hat, mußte ich oft schmunzeln, weil mir viele beschriebene Handlungsweisen und Gedankengänge in unterschiedlichen Aggregatzuständen so unheimlich bekannt vorkamen ...
Da ich zur Zeit beruflich viel per PKW unterwegs bin, ziehe ich mir die MP3-Hörbuchversion* rein - sehr gelungen!
* RandomHouse Audio - ca. 11 Stunden / 2 Mp3s

Wie immer mein Appel:
"Man muß nicht bis zum Amazonas reisen - gute Bücher gibt es an (fast) jeder Ecke ..."

Viel Lese- / Hörvergnügen und
beste Grüße

keppler
Gespeichert

Betty

  • Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1753
  • Carpe Diem - Der Weg ist das Ziel
Re: Welche Bücher lest Ihr?
« Antwort #34 am: 16. Juli 2015, 12:11:52 »

 wikende091 Ich lese gerne Krimis.

Im Moment leichte Kost.

Tante Paula von Bettina Potrafke

1. Mord im Märchenwald     gelesen  44. ;D
2. Gemordet wird immer     fange ich heute an  :P

LG Betty
Gespeichert
Auf dem Weg zu mir lerne ich mich immer besser kennen.
Ich habe Freundschaft mit mir geschlossen und freue mich, dass ich mir begegnet bin.

Ich bin lieber ein Original als eine herzlose Kopie.

Greenfox

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4604
Re: Welche Bücher lest Ihr?
« Antwort #35 am: 16. Juli 2015, 12:41:07 »

Krimis?

"Limit" von Frank Schätzing

Habe ich schon mal vor einer Weile gelesen und ziehe es mir gerade nochmal rein. Oder

"Lautlos", auch von Frank Schätzing.

Beide Bücher haben mir gut gefallen, auch wenn sie m.M. nicht an sein "Meisterwerk" "Der Schwarm" ranreichen ...
Gespeichert
Es rettet uns kein höh’res Wesen,
kein Gott, kein Kaiser noch Tribun
Uns aus dem Elend zu erlösen
können wir nur selber tun!

fran53

  • Gast
Re: Welche Bücher lest Ihr?
« Antwort #36 am: 16. Juli 2015, 21:36:52 »

Grundsätzlich lese ich schon immer Bücher aus Papier. Vor ca. 2 Jahren hab ich dann mit eBooks begonnen und lese hin und wieder eines auf meinem Tablet- ich bleibe aber trotzdem lieber bei richtigen Büchern. Für mich ist das Gefühl des Lesens einfach nicht so echt, wenn ich einen Bildschirm vor mir habe.
Geht mir genau so. Ich finds anstrengend, am Bildschirm zu lesen. Ausserdem ists immer eine Spielerei, die richtige Schriftgrösse zu finden (entweder scrollen und grösser oder zu klein. Beim Buch ist es mir ziemlich egal, ob grosse oder kleine Schrift, ich habe immer den Überblick und Umblättern ist auch viel einfacher und geht schneller. Ausserdem sind gedruckte Bücher viel persönlicher.


Beide Bücher haben mir gut gefallen, auch wenn sie m.M. nicht an sein "Meisterwerk" "Der Schwarm" ranreichen ...

Ja, der Schwarm, bei mir ist das auch schon ein paar Jahre her, war echt ein Topbuch, genau das, was ich gerne lesen. (Öko)Thriller mit Wissenschaft oder zumindest SciFi-Wissenschaft.

Ich selber lese oft ganz unterschiedliche Bücher, Sachbücher, Romane, Science Fiction, Krimis.
Momentan lese ich: Resilienz - 7 Schlüssel für mehr innere Stärke von Jutta Heller (zum zweiten Mal, sind ganz gute Anregungen drin).

Problem ist: es gibt soviele Bücher (die ich gern lesen würde) und so wenig Zeit ...  ::)
Gespeichert

Greenfox

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4604
Re: Welche Bücher lest Ihr?
« Antwort #37 am: 16. Juli 2015, 22:18:51 »

Zu den Papierbüchern: Ich habe noch einige in der "alten" Schrift - das mag ich. Ist nur zu Anfang ungewohnt, aber dann - ganz normal.
Ich liebe es  :D
Gespeichert
Es rettet uns kein höh’res Wesen,
kein Gott, kein Kaiser noch Tribun
Uns aus dem Elend zu erlösen
können wir nur selber tun!

Vita

  • Gast
Re: Welche Bücher lest Ihr?
« Antwort #38 am: 28. Juli 2015, 22:37:00 »

Guten Abend zusammen,
Ebooks mag ich nicht. Am liebsten sind mir gebundene Bücher. Sobald ich sie besitze, lasse ich sie einige Stunden ungeöffnet liegen ... wegen der Vorfreude  :). Und dann Plastik abreißen und erstmal "riechen". Ist ein Tick von mir  ::)
Zuletzt habe ich gelesen:
Janosch - Vom dem Glück, Hrdlak gekannt zu haben
Als nächstes sollte kommen:
Jojo Moyes - Ein ganzes halbes Leben

Aber nachdem ich Eure Meinungen hier gelesen habe, habe ich mir gerade "Alk" bestellt und das ziehe ich dann vor.

Wieder herausgekramt habe ich
Arthur Lassen - Heute ist mein bester Tag
Thema: Mit der Motivation und der richtigen geistigen Haltung beginnt Deine wundervolle Reise durch ein neues Leben.
Lebensfreude, Gelassenheit, Gesundheit, Glück und Erfolg durch positives Denken, Planen und Handeln.
Am Anfang des Buches ist ein Spiegel eingeklebt und darunter steht: "Hier siehst Du den Menschen, der für Dein Leben verantwortlich ist"
Nun wird dieses Buch wieder zu meinem täglichen Begleiter - auch weil es für jeden Tag des Jahres einen positiven Sinnspruch gibt.
Gespeichert

fran53

  • Gast
Re: Welche Bücher lest Ihr?
« Antwort #39 am: 29. Juli 2015, 10:30:14 »


Wieder herausgekramt habe ich
Arthur Lassen - Heute ist mein bester Tag

Das Buch kenne ich, es müsste irgendwo herumliegen. Gut, dass du es erwähnst,
ich werde es wieder einmal durchlättern!  ;)
Gespeichert

Vita

  • Gast
Re: Welche Bücher lest Ihr?
« Antwort #40 am: 29. Juli 2015, 16:44:30 »

Ja, tu das Franz. Witzigerweise ist das Kapitel der letzten Woche "Jede Heilung ist Selbstheilung". "Die Gesundheit ist wie das Salz. Man bemerkt es nur, sobald es fehlt." Das passte gerade genau  :)
Gespeichert

Katniss

  • Gast
Re: Welche Bücher lest Ihr?
« Antwort #41 am: 02. August 2015, 16:16:35 »

Danke für die vielen tollen Tipps!
Ich hab gerade "Die Wanderhure" gelesen, hat mir gut gefallen.

Katniss
Gespeichert

Vita

  • Gast
Re: Welche Bücher lest Ihr?
« Antwort #42 am: 03. August 2015, 21:23:44 »

Den "Alk" habe ich gestern Nachmittag durchgelesen. Ein wirklich empfehlenswertes Buch. Viele sachliche und medizinische Hintergründe, aber in einer verständlichen Form und oft sehr schelmisch  ;)
Vorher (dann kam Alk) und jetzt weiter:
Das Monster, die Hoffnung und ich... wie ich meine Depression besiegte von Sally Brampton
Kritik "The Times": Dieses Buch stellt alle Klischees über psychische Krankheiten in Frage.
Gespeichert

fran53

  • Gast
Re: Welche Bücher lest Ihr?
« Antwort #43 am: 04. August 2015, 19:38:08 »

Das Monster, die Hoffnung und ich... wie ich meine Depression besiegte von Sally Brampton
Kritik "The Times": Dieses Buch stellt alle Klischees über psychische Krankheiten in Frage.

Hallo Vita, danke für den interessanten Tip! Scheint ein sehr gutes Buch zu sein, gebookmarkt für die nächste Bestellung ;)
Gespeichert

Vita

  • Gast
Re: Welche Bücher lest Ihr?
« Antwort #44 am: 10. August 2015, 13:25:27 »

gerade durch: Janosch - Gastmahl auf Gomera
Es ist eine Art Biographie von Janosch, der Alkoholiker war (oder noch ist?) und sich selbst als Wahnsinnigen betitelt.
Gespeichert