Alkoholforum - Für Betroffene, Angehörige und Interessierte

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Willkommen im Alkoholforum.

Autor Thema: Musik  (Gelesen 116327 mal)

Of

  • Gast
Musik
« am: 07. September 2013, 10:50:08 »

Me and Bobby McGee

Gesungen von
Kris Kristofferson - Janis Joplin - Joan Baez -
Jonny Cash - Grateful Dead - Rita Coolidge -
Gianna Nannini - Pink - und vielen anderen.

Völlig abgebrannt  hingen wir am Bahnhof ab;
ich fühlte mich dort einfach so beschissen
genauso abgewetzt wie meine Jeans.
Bobby hielt einen Diesel an,
kurz bevor es anfing zu pissen,
der nahm uns mit bis nach New Orleans.
Ich wickelte die Harmonika aus einem Tuch
und spielte traurig zu dem Blues, den Bobby sang.
Der Scheibenwischer schlug den Takt,
und Bobby klatschte dazu in die Hände.
So sangen  wir schließlich jeden Song,
den der Fahrer kannte.

Freiheit ist doch nur ein Wort dafür, wenn
nichts mehr da ist, das man verlieren kann.
Nichts ist zwar nichts, aber es ist frei.
Sich gut zu fühlen war einfach,
als Bobby den Blues sang.
Sich gut zu fühlen war gut genug für mich;
gut genug für mich und Bobby McGee.

Die Fahrt von Kentucky bis zur kalifornischen Sonne;
Bobby hat jeden Winkel meiner Seele kennengelernt.
War an meiner Seite bei allem was ich tat
und jede Nacht hielt sie mich im Arm.
Dann irgendwo da ließ ich Sie los.
Sie war auf der Suche nach einem Zuhause.
Hoffentlich findet sie eins.
Doch ich würde all meine Zukunft 
für einen einzigen Moment eintauschen,
um Bobby nochmal ganz nah zu sein.

Eigen(willig)e Ãœbersetzung


Gespeichert

Pinguin

  • Vollmitglied
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2842
Re: Musik
« Antwort #1 am: 07. September 2013, 11:29:59 »

"Cold Turkey"

Temperature's rising
Fever is high
Can't see no future
Can't see no sky

My feet are so heavy
So is my head
I wish I was a baby
I wish I was dead

Cold turkey has got me on the run

My body is aching
Goose-pimple bone
Can't see no body
Leave me alone

My eyes are wide open
Can't get to sleep
One thing I'm sure of
I'm in at the deep freeze

Cold turkey has got me on the run

Cold turkey has got me on the run

Thirty-six hours
Rolling in pain
Praying to someone
Free me again

Oh I'll be a good boy
Please make me well
I promise you anything
Get me out of this hell

Cold turkey has got me on the run
Oh, oh, oh, oh


John Lennon
Gespeichert
„Erfolg ist nicht auf Erfolg aufgebaut. Er ist auf Fehlern aufgebaut. Er ist auf Frustration aufgebaut. Manchmal ist er auf Katastrophen aufgebaut.“

Yvonnchen

  • Vollmitglied
  • *
  • Beiträge: 29
One day..
« Antwort #2 am: 09. September 2013, 11:58:08 »

"One day.."

One day baby, we'll be old
Oh baby, we'll be old
And think of all the stories that we could have told

One day baby, we'll be old
Oh baby, we'll be old
And think of all the stories that we could have told

No more tears, my heart is dry
I don't laugh and I don't cry
I don't think about you all the time
But when I do, I wonder why

No more tears, my heart is dry
I don't laugh and I don't cry
I don't think about you all the time
But when I do, I wonder why

No more tears, my heart is dry
I don't laugh and I don't cry
I don't think about you all the time
But when I do, I wonder why

No more tears, my heart is dry
I don't laugh and I don't cry
I don't think about you all the time
But when I do, I wonder why

One day baby, we'll be old
Oh baby, we'll be old
And think of all the stories that we could have told

One day baby, we'll be old
Oh baby, we'll be old
And think of all the stories that we could have told

One day baby, we'll be old
Oh baby, we'll be old
And think of all the stories that we could have told

One day baby, we'll be old
Oh baby, we'll be old
And think of all the stories that we could have told

One day baby, we'll be old
Oh baby, we'll be old
And think of all the stories that we could have told

One day baby, we'll be old
Oh baby, we'll be old
And think of all the stories that we could have told

One day baby, we'll be old
Oh baby, we'll be old
Oh baby, we'll be old

One day baby, we'll be old
Oh baby, we'll be old
And think of all the stories that we could have told

One day baby, we'll be old
Oh baby, we'll be old
Oh baby, we'll be old
Oh baby, we'll be old

One day baby, we'll be old
Oh baby, we'll be old
And think of all the stories that we could have told

One day baby, we'll be old
Oh baby, we'll be old
And think of all the stories that we could have told

One day baby, we'll be old
Oh baby, we'll be old
Oh baby, we'll be old

One day baby, we'll be old
Oh baby, we'll be old
And think of all the stories that we could have told

One day baby, we'll be old
Oh baby, we'll be old
And think of all the stories that we could have told

"Asaf Avidan"

« Letzte Änderung: 09. September 2013, 12:07:42 von Yvonnchen »
Gespeichert
"Ich fühle mich wie ein Clown, der in seinem Herzen weint.. und dennoch lachend für ein Kind auf der Geige spielt".

Pinguin

  • Vollmitglied
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2842
Re: Musik
« Antwort #3 am: 09. September 2013, 12:50:09 »


Within You Without You (The Beatles)

Wir sprachen
über den Raum, der zwischen uns allen ist.
Und die Menschen,
die sich selbst hinter einer Wand
der Illusion verstecken.
Haben keinen Schimmer von der Wahrheit,
dann ist es zu spät , wenn sie sterben.

Wir sprachen
über die Liebe die wir uns alle teilen könnten.
Wenn wir sie nur finden,
und alles tun, um sie dort zu halten.
Mit unserer Liebe könnten wir die Welt retten.
Wenn sie es nur wissen würden.

Versuch zu verstehen, es liegt alles in dir selbst,
kein anderer kann dich ändern.
Und sieh ein , dass du nur sehr klein bist,
und das Leben weiterfließt,
in dir drin und ohne dich.

Wir sprachen,
über die Liebe , die so kalt geworden ist.
Und den Leuten,
die die Welt erobern und dabei ihre Seele verlieren.
Sie wissen’s nicht , sie sehen’s nicht,
bist du auch einer von ihnen ?

Wenn du über dich hinausschaust,
wirst du vielleicht einen Seelenfrieden wartend finden.
Und die Zeit wird kommen,
wo du sehen kannst , dass wir alle eins sind
und das Leben weiterfließt , in dir drin und ohne dich.

Gespeichert
„Erfolg ist nicht auf Erfolg aufgebaut. Er ist auf Fehlern aufgebaut. Er ist auf Frustration aufgebaut. Manchmal ist er auf Katastrophen aufgebaut.“

Mogli6

  • Vollmitglied
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 518
Re: Musik
« Antwort #4 am: 11. September 2013, 06:10:30 »

Silbermond :

Ich habe einen Schatz gefunden,
und er trägt deinen Namen.
So wunderschön und wertvoll
mit keinem Geld der Welt zu bezahlen.

Du schläfst neben mir ein
ich könnt dich die ganze Nacht betrachten.
Sehn wie du schläfst,
hör'n wie du atmest,
bis wir am Morgen erwachen.

Du hast es wieder mal geschafft,
mir den Atem zu rauben.
Wenn du neben mir liegst,
dann kann ich es kaum glauben,
dass jemand wie ich
so was Schönes wie dich verdient hat.

Refrain:
Du bist das Beste was mir je passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst.
Vergess den Rest der Welt,
wenn du bei mir bist.

Du bist das Beste was mir je passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst.
Ich sags dir viel zu selten,
es ist schön, dass es dich gibt.

Dein Lachen macht süchtig,
fast so als wär es nicht von dieser Erde.
Auch wenn deine Nähe Gift wär,
ich würd bei dir sein solange bis ich sterbe.

Dein Verlassen würde Welten zerstören,
doch daran will ich nicht denken.
Viel zu schön ist es mit dir,
wenn wir uns gegenseitig Liebe schenken.

Betank mich mit Kraft,
nimm mir die Zweifel von den Augen.
Erzähl mir 1.000 Lügen,
ich würd sie dir alle glauben,
doch ein Zweifel bleibt,
dass ich jemand wie dich verdient hab.

Refrain:
Du bist das Beste was mir je passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst.
Vergess den Rest der Welt,
wenn du bei mir bist.

Du bist das Beste was mir je passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst.
Ich sags dir viel zu selten,
es ist schön dass es dich gibt.

Wenn sich mein Leben überschlägt,
bist du die Ruhe und die Zuflucht.
Weil alles was du mir gibst,
einfach so unendlich gut tut.

Wenn ich rastlos bin,
bist du die Reise ohne Ende.
Deshalb leg ich meine kleine große Welt
in deine schützenden Hände.

Refrain:
Du bist das Beste was mir je passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst.
Vergess den Rest der Welt,
wenn du bei mir bist.

Du bist das Beste was mir je passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst.
Ich sags dir viel zu selten,
es ist schön dass es dich gibt

Ich sag's dir viel zu selten,
es ist schÖn dass es dich gibt
Gespeichert
"Nichts ist so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist "
Victor Hugo

Of Tzu

  • Gast
Re: Musik
« Antwort #5 am: 12. September 2013, 14:47:10 »

Was für mich manchmal noch wichtig ist,
da ich der englischen Sprache nicht mächtig
bin, das ein Text bei ist den ich auch verstehe
und mitsingen kann.


Koa Hiatamadl

Ja mei, ja mei
wenn i mi um a Diandl schau
dann woise i scho genau
rund muas sei
und a wengerl resch
u mei ja mei, ja mei

Quelle:
Hubert von Goisern und die Alpinkatzen
« Letzte Änderung: 13. September 2013, 14:52:00 von Of Tzu »
Gespeichert

Pinguin

  • Vollmitglied
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2842
Re: Musik
« Antwort #6 am: 12. September 2013, 14:49:34 »


Akkordeon is so geil.  8)

Gespeichert
„Erfolg ist nicht auf Erfolg aufgebaut. Er ist auf Fehlern aufgebaut. Er ist auf Frustration aufgebaut. Manchmal ist er auf Katastrophen aufgebaut.“

Pinguin

  • Vollmitglied
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2842
Re: Musik
« Antwort #7 am: 12. September 2013, 14:50:41 »


Und Jodeln erst! Juhu!  ;D ;D :D
Gespeichert
„Erfolg ist nicht auf Erfolg aufgebaut. Er ist auf Fehlern aufgebaut. Er ist auf Frustration aufgebaut. Manchmal ist er auf Katastrophen aufgebaut.“

Of Tzu

  • Gast
Re: Musik
« Antwort #8 am: 12. September 2013, 15:29:33 »

Hi Pinguin

Was denn Alkohol betrifft gab es
ein Liedchen, das  mein Gefühlsleben
sehr gut wiederspiegelte.
Es heisst:

Der King vom Prenzlauer Berg

http://www.youtube.com/watch?v=UEiUNW2K3G0
Gespeichert

okapi

  • Vollmitglied
  • *
  • Beiträge: 30
Re: Musik
« Antwort #9 am: 12. September 2013, 15:40:04 »

Ein bisschen Mundart? Hier mein liebstes von BAP

Verdammt Lang Her

Verdamp lang her, dat ich fast alles ähnz nohm.
Verdamp lang her, dat ich ahn jet jegläuv
un dann dä schock, wie't anders op mich zokohm
merkwürdich, wo su manche Haas langläuf.
Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert,
e bessje jet hann ich kapiert.

Wer alles, wenn dir't klapp, hinger dir herrennt,
ding Schulder klopp, wer dich nit all hofiert,
sich ohne ruut ze weede ding Frönd nennt,
un dich daachs drop janz einfach ignoriert.
Et ess lang her, dat ich vüür sujet ratlos stund
un vüür Enttäuschung echt nit mieh kunnt.

Ich weiß noch, wie ich nur dovun jedräump hann
wovunn ich nit woos, wie 'jet sööke sollt,
vüür lauter Söökerei et Finge jlatt versäump hann
un övverhaup, wat ich wo finge wollt.
Ne koop voll Nix, nur die paar instinktive Tricks
et duhrt lang, besste dich durchblickst.

Dat woor die Zick, wo ich noch nit ens Pech hat,
noch nit ens dat, ich hat se nit ens satt.
He wor John Steinbeck, do stund Joseph Conrad,
dozwesche ich - nur relativ schachmatt.
'T ess paar Johr her, doch die Erinnerung fällt nit schwer
hück kütt mer vüür, als wenn et jestern wöör.

Verdamp lang her, verdamp lang her - verdamp lang her. (an dieser Stelle gröle ich immer ungehemmt, schwinge die Hufe in alle Richtungen und bin glücklich)
Verdamp lang her, verdamp lang her - verdamp lang her.

Frööchs mich, wann ich zoletz e Bild jemohlt hann,
ob mir e Leed tatsächlich jetz jenüsch,
ob ich jetz do been, wo ich hinjewollt hann,
ob mir ming Färv op die Tour nit verdrüsch.
Ich gläuv, ich weiß, ob de no laut mohls oder leis
't kütt drop ahn, dat do et deiP.

Verdamp lang her, verdamp lang her - verdamp lang her.
Verdamp lang her, verdamp lang her - verdamp lang her.

Verdamp lang her, dat ich bei dir ahm Jraav woor.
Verdamp lang her, dat mir jesprochen hann,
un dat vumm eine och jet beim andre ahnkohm,
su lang, dat ich mich kaum erinnre kann.
Häss fess jeglauv, dat wer em Himmel op dich waat,
ich jönn et dir 'hann ich jesaat.

Verdamp lang her, verdamp lang her - verdamp lang her.
Verdamp lang her, verdamp lang her - verdamp lang her.
Verdamp lang her, verdamp lang her - verdamp lang her....


Das Lied kennt wahrscheinlich jeder, war damals ja auch ein Gassenhauer in der ganzen Republik.

Viele Grüße, Euer lachendes und tanzendes Okapi
Gespeichert

iubirea

  • Vollmitglied
  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 84
Re: Musik
« Antwort #10 am: 13. September 2013, 12:43:18 »


Du hast mich lang nicht mehr so angesehen
hast mir lang nichts mehr erzählt.
Unsere Fotos hast du abgenommen
weil dir irgendetwas fehlt.
Du rufst mich und sagst ich weiß nicht mehr,
weißt nicht mehr was dich berührt.
Die letzten Jahre haben dich aufgewühlt
und dich nur noch mehr verwirrt.

Halt dich an mir fest, wenn dein Leben dich zerreißt.
Halt dich an mir fest, wenn du nicht mehr weiter weißt.
Ich kann dich verstehn.
Halt dich an mir fest, weil das alles ist was bleibt.

Ich lass das Licht an, bis du schlafen kannst
doch du wälzt dich hin und her.
Schläfst die Nächte von mir abgewandt,
bist du einsam neben mir?

Halt dich an mir fest, wenn dein Leben dich zerreißt.
Halt dich an mir fest, wenn du nicht mehr weiter weißt.
Ich kann dich verstehn.
Halt dich an mir fest, weil das alles ist was bleibt.

Siehst du den Weg aus dieser Dunkelheit?
Willst du raus, ich bin bereit.
Das kann nicht alles schon gewesen sein.
Ich glaub an uns und unsere Zeit.

Halt dich an mir fest, wenn dein Leben dich zerreißt.
Halt dich an mir fest, wenn du nicht mehr weiter weißt.
Halt dich an mir fest, wenn dein Leben dich zerreißt.
Halt dich an mir fest, wenn du nicht mehr weiter weißt.
Ich kann dich verstehn.
Halt dich an mir fest, weil das alles ist was bleibt.
Halt dich an mir fest, wenn dein Leben dich zerreißt.
Halt dich an mir fest, wenn du nicht mehr weiter weißt.
Ich lass dich nicht gehn.
Halt dich an mir fest, weil das alles ist was bleibt.
Halt dich an mir fest, weil das alles ist was bleibt.
Halt dich an mir fest, weil das alles ist was bleibt.

*Revolverheld*
Gespeichert
"Gerade weil wir alle in einem Boot sitzen,
sollten wir heilfroh darüber sein, dass nicht alle auf unserer Seite stehen."

Rockqueen

  • Vollmitglied
  • Erfahrenes Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 249
Re: Musik
« Antwort #11 am: 13. September 2013, 15:16:40 »

Eine Band die ich euch immer empfehlen kann und schon seit einiger Zeit zu meinen Lieblingskünstlern gehört ist Halestorm.
http://youtu.be/6hmDNnPzyNI
http://youtu.be/G_Iys5G6-FQ

Auch gerne höre ich gerade von den Toten Hosen Das ist der Moment.
http://youtu.be/qgaAi-ShN-c

Auch ganz toll sind Volbeat
http://youtu.be/AHqnIOaaC30

:) :)
Gespeichert
lieber eine Lederpsychose wie eine Leberzirrhose.

Yassi95

  • Vollmitglied
  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 78
Re: Musik
« Antwort #12 am: 13. September 2013, 17:08:36 »

http://youtu.be/GmfZ8fomqAM
 

Dieses Lied höre ich schon seit einem Jahr mindestens 3 mal in der Woche :)


 Ich weiger mich das hinzunehm, alle stehn nur da.
 Dabei passier'n so viele schlimme Dinge jeden Tag
 Unzumutbarkeiten wie die neuen Folgen Scrubs,
 generell Mario Barth, doch die Leute wollen das.
 Mittlerweile kommt zum dritten Mal das selbe Lied.
 Das ist keine Musik, dass sind die Black Eyed Peas.
 Wir müssen rausgehen, hier darf man nicht mehr rauchen an der Bar.
 Die Welt geht vor die Hunde, Mädchen, traurig aber wahr.

 Wenn du mich küsst schreibt Noel wieder Songs für Liam!
 Wenn du mich küsst!
 Wenn du mich küsst kommen unsere Freunde zurück aus Berlin!
 Wenn du mich küsst!
 Und wenn du mich küsst, dann ist die Welt ein bisschen weniger scheiße!
 Wenn du mich küsst!
 Wenn du mich küsst bleibst du hier oder gehen wir beide!
 Wenn du mich küsst!

 Hättest du mich mal ein bisschen früher geküsst,
 dann wäre AIDS jetzt besiegt und die 90tees nicht zurück.
 Uns beide hätte man nicht in der S-Bahn kontrolliert
 und Josh Homme hätte nie die Arctic Monkeys produziert.
 Vieles wäre nie passiert, Dinge, die vermeidbar sind.
 Dann gäb es keinen einzigen romantischen Till Schweiger Film.
 Daran kann man nichts ändern, dass war alles gestern,
 aber du hast jetzt die Chance unsere Zukunft zu verbessern.

 Wenn du mich küsst schreibt Noel wieder Songs für Liam!
 Wenn du mich küsst!
 Wenn du mich küsst kommen unsere Freunde zurück aus Berlin!
 Wenn du mich küsst!
 Und wenn du mich küsst, dann ist die Welt ein bisschen weniger scheiße!
 Wenn du mich küsst!
 Wenn du mich küsst bleibst du hier oder gehen wir beide!
 Wenn du mich küsst!

 Wenn du mich küsst...
Gespeichert

Pinguin

  • Vollmitglied
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2842
Re: Musik
« Antwort #13 am: 14. September 2013, 07:43:51 »

Ich möchte weiterhin verwundbar sein (Konstantin Wecker)

Wenn ich jetzt wieder ohne Schnee
die letzten Jahre vor mir seh,
muß ich zu meiner Schmach gestehn,
es könnte vieles besser gehn.

Doch weil der Himmel gütig ist,
kann einem selbst der größte Mist,
darf einem oft die größte Pein

im nachhinein ganz nützlich sein.

Ich hab mich schon zu weit gefühlt,
um noch mit mir zu streiten,
dabei schafft jeder neue Schritt
nur Platz für neue Weiten.

Es gibt kein Leben ohne Tod,
ich bring mich wieder ein.

Ich möchte wieder widerstehn
und weiterhin verwundbar sein.

Drum nehmt es mir nicht allzu krumm,
ich bin halt öfters eher dumm,
weil mancher Mensch zu seinem Leid
speziell im Sumpf ganz gut gedeiht.


Zwar gilt heut nicht als rechter Mann,
wer seine Schwächen zeigen kann,
doch Mann und Recht, ich glaube fast,
daß das nicht gut zusammenpaßt.

Und drum probier ich´s weiterhin
mit der Moral nach meinem Sinn,

denn wie uns die Geschichte lehrt,
war die des Rechtes oft verkehrt.

Und ists auch nicht ganz angenehm,
und stünd ich ganz allein -
ich möchte wieder widerstehn
und weiterhin verwundbar sein.[/i]

Gespeichert
„Erfolg ist nicht auf Erfolg aufgebaut. Er ist auf Fehlern aufgebaut. Er ist auf Frustration aufgebaut. Manchmal ist er auf Katastrophen aufgebaut.“

iubirea

  • Vollmitglied
  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 84
Re: Musik
« Antwort #14 am: 14. September 2013, 16:46:07 »

Und jetzt, kurz vor dem Ende
Und bevor der letzte Vorhang fällt
ich sage es dir deutlich, mein Freund
Ich werde meine Prinzipien offenlegen,
von denen ich überzeugt bin

Ich lebte ein erfülltes Leben
Ich reiste und fuhr auf allen Straßen
Aber vor allem, was viel wichtiger ist,
ich blieb auf meinen Weg

Bereut habe ich Einiges
Aber es wäre zu wenig es zu erwähnen
Ich tat, was ich tun mußte
Und zog es ohne Ausnahme durch,
Ich plante jeden vorgezeichneten Weg
Jeden vorsichtigen Schritt auch auf Nebenwegen
Aber vor allem, was viel wichtiger ist, blieb ich auf meinen Weg

Sicherlich gab es Zeiten, die du sicher auch kennst
Wo man mehr abbeißt, als man kauen kann
Aber immer wenn es Zweifel gab
Aß ich sie auf und spuckte sie aus
Ich trotzte allem, blieb standhaft und ging meinen Weg
Ich habe geliebt, gelacht und geweint
ich war meistens der Verlierer
Und jetzt wo die Tränen verflogen sind
Kann ich nur noch darüber lachen
Wenn ich über das was ich tat nachdenke
darf ich ohne Hemmungen sagen
Oh, nein, nein nicht ich:
Ich ging meinen Weg

Was ist ein Mann, was hat er erreicht?
Wenn er nicht er selbst ist, ist er ein Niemand.
Sagen was man wirklich fühlt,
Und von Anderen keine Befehle annehmen
Die Vergangenheit zeigt es, ich steckte die Schläge ein
Und ging meinen Weg!


*my way* Frank Sinatra

http://www.youtube.com/watch?v=XYLOAay_2MQ     
by Robbie Williams
« Letzte Änderung: 16. März 2014, 00:37:26 von iubirea »
Gespeichert
"Gerade weil wir alle in einem Boot sitzen,
sollten wir heilfroh darüber sein, dass nicht alle auf unserer Seite stehen."