Alkoholforum - Für Betroffene, Angehörige und Interessierte

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Willkommen im Alkoholforum.

Autor Thema: Allergie  (Gelesen 1013 mal)

Daun 2020

  • Vollmitglied
  • Erfahrenes Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 180
Allergie
« am: 05. Juni 2021, 08:39:16 »

Hallo
Ich wollte mal wissen, wie eure Erfahrungen sind.
Ich habe seit meiner Jugend keine Erfahrung mit Allergie gehabt. Es fing so mit 45-50 Jahren an.
Allergietest, und dann wurde festgestellt, Hund Katze Vögel Pferd Gräser. Und nach Überlegungen, die ich dann selber gemacht habe, stellte sich heraus, irgendwann im Laufe des Jahres verschwand das dann wieder. Irgendwas kann da nicht Stimmen.
Also Hund Katze Vögel und Pferd habe ich mal ausgeschlossen, weil die schon das ganze Jahr im Haushalt sind. Also blieben Gräser übrig.
Bei einem schönen Nachmittag Abends beim Kartenspiel es war im Mai haben wir uns Draußen hingesetzt, und Canaster gespielt. Aber die Nieß und Schnupf Attacken wurden so schlimm, dass ich das Abbrechen musste. Was ich aber gesehen habe in der Nähe war eine Birke, und da wusste ich welche Allergie ich wirklich hatte.
Das zog sich so die Jahre hin ,aber seit 2 Jahren habe ich nichts mehr,mit der Allergie zu tun.Das ist auch der Zeitraum,wo ich nichts mehr Trinke.
Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht?
LG
Daun.
Gespeichert
Der Weg ist das Ziel
Konfuzius (551–479 v. Chr.

Risu

  • Vollmitglied
  • Erfahrenes Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 243
Re: Allergie
« Antwort #1 am: 05. Juni 2021, 21:03:22 »

Leider nein.
Ich könnte auf meine Gräser Allergie gut verzichten. :-)
Gespeichert
Viele Grüße,
Risu

Britt

  • Vollmitglied
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 645
Re: Allergie
« Antwort #2 am: 07. Juni 2021, 08:46:23 »

Moin,

ich kann sagen, dass mein Körper tatsächlich unverträglich (allergisch?)  auf Alkohol reagiert hat. Besonders, wenn ich Rotwein trank, hatte ich Niesen, Schnupfen, gerötete Haut mit Pickel im Gesicht und Juckreiz am ganzen Körper.
Das lag wahrscheinlich an dem in Weinen enthaltene Histamin und Sulfite . Bei Bier kann es am Weizen, Hopfen und Hefe  liegen, bei Schnaps am Roggen und Weizen.
Meine Therapeutin sagte mal, dass es aber einen großen Unterschied zwischen einer Alkohol-Intoleranz und einer richtigen Alkohol (Ethanol)-Allergie gibt. Eine reine Alkoholallergie ist nämlich äußerst selten.
Ob bei mir tatsächlich eine Allergie oder lediglich eine Intoleranz vorlag, weiß ich bis heute nicht. Aber eins ist klar: Seitdem ich abstinent bin, sind die Symptome wie weggeblasen…

Lieben Gruß Britt
Gespeichert
~ bevör ik mi nu opregen deed, is dat mi lever egaal ~