Alkoholforum - Für Betroffene, Angehörige und Interessierte

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Willkommen im Alkoholforum.

Autor Thema: Leberwerte  (Gelesen 1034 mal)

Mika1980

  • *
  • Beiträge: 1
Leberwerte
« am: 11. Dezember 2021, 10:05:58 »

Hallo :)

Wenn man alle 4 bis 6 Wochen einmal exzessiv trinkt, hat das dann schon Auswirkungen auf die Leber ? Wären die Leberwerte schon erhöht ?

Danke und liebe Grüße
Mika :)
Gespeichert

Daun 2020

  • Vollmitglied
  • Erfahrenes Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 202
Re: Leberwerte
« Antwort #1 am: 11. Dezember 2021, 11:07:58 »

Hallo
Mika
Erst mal willkommen hier
Schwere Frage
Aber eins kann man sagen:Zuviel ist zu viel.
LG
Daun
Gespeichert
Der Weg ist das Ziel
Konfuzius (551–479 v. Chr.

Rekonvaleszent

  • Vollmitglied
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 714
Re: Leberwerte
« Antwort #2 am: 11. Dezember 2021, 11:41:14 »

Hallo Mika!

Hier sind, soweit mir bekannt, keine Ärzte unterwegs.

Früher, als ich noch gesoffen habe, ging ich alle 1-2 Jahre zum Doc. Vor der Blutabnahme hielt ich ungefaähr 2 Wochen Karenz ein, da waren dann meine Werte so gerade noch im Normalbereich. Einmal musste ich während der Trinkphase hin, die Werte waren gleich doppelt so hoch. Also bei mir lautete die ganz grobe Daumenregel: Nach 14 Tagen waren die Werte ungefähr halbiert.

Zum Glück ist die Leber als größtes inneres Organ recht strapazierbar, aber irgendwann ist auch ihr Vermögen zur Selbstregulierung dahin. Mit meinem Wissen von heute kann ich nur dringend abraten, sich alle 4-6 Wochen voll laufen zu lassen. Du tust Deinem Körper damit keinen Gefallen.

Wenn Du nicht in der Lage bist, dass zu steuern, hast Du ein Problem; nennt sich "Quartalssäufer."

Gruß
Rekonvaleszent

Gespeichert

Gräfin

  • Vollmitglied
  • *
  • Beiträge: 28
Re: Leberwerte
« Antwort #3 am: 12. Dezember 2021, 08:22:42 »

Auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum,

mich würde der Hintergrund deiner Frage interessieren.
Benötigst du deine Leberwerte für irgendetwas ?

Ich würde mich freuen, wenn du ein wenig mehr über dich berichten würdest.

Liebe Grüße
Gespeichert
faber est suae suisque fortunae