Alkoholforum - Für Betroffene, Angehörige und Interessierte

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Willkommen im Alkoholforum.

Autor Thema: Bitte um Meinung  (Gelesen 4152 mal)

britt

  • Vollmitglied
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 585
Re: Bitte um Meinung
« Antwort #30 am: 17. Februar 2021, 19:37:37 »

Aber ich weiß ja, von wem es kommt. ;)
Moin Reko,
kannst du mir bitte sagen, was du mir damit sagen willst? Wie soll ich diesen Satz verstehen?
Gruß Britt
Gespeichert
~ bevör ik mi nu opregen deed, is dat mi lever egaal ~

Rekonvaleszent

  • Vollmitglied
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 699
Re: Bitte um Meinung
« Antwort #31 am: 18. Februar 2021, 19:50:22 »

@britt: Für mich ist die Diskussion, die seinerzeit leider etwas aus dem Ruder gelaufen ist, was in der Hitze der Auseinandersetzung nunmal passieren kann, abgeschlossen. Ist ja auch schon 4 Wochen her.

Und noch 2 Punkte:

1.) Fang nicht an, bei mir Dinge zwischen den Zeilen zu suchen, wo keine sind. Bei mir gibt's 'ne klare und direkte Ansage und keine nebulösen und auslegungsbedürftigen Andeutungen. Denn legt man aus, schiebt man gerne unter.

2.) Übersieh bei deiner Interpretation nicht den smiley.

Gruß
Rekonvaleszent



Gespeichert

britt

  • Vollmitglied
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 585
Re: Bitte um Meinung
« Antwort #32 am: 18. Februar 2021, 20:06:08 »

Moin,
schade,   dass du meine Frage nicht beantwortet hast...
Gespeichert
~ bevör ik mi nu opregen deed, is dat mi lever egaal ~

Greenfox

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4580
Re: Bitte um Meinung
« Antwort #33 am: 18. Februar 2021, 23:06:23 »

Ist ja auch schon 4 Wochen her.

2.) Übersieh bei deiner Interpretation nicht den smiley.


Britt kann eben auch nach 4 Wochen Grübeln den Satz nicht interpretieren und/oder auslegen - trotz/wegen dem Smiley. Und wenn man etwas nicht versteht, dann fragt man eben.

Ist doch eigentlich nicht schwer zu verstehen.
Gespeichert
Es rettet uns kein höh’res Wesen,
kein Gott, kein Kaiser noch Tribun
Uns aus dem Elend zu erlösen
können wir nur selber tun!

Susanne68

  • Vollmitglied
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 832
Re: Bitte um Meinung
« Antwort #34 am: 19. Februar 2021, 07:51:16 »

@Reko,

ganz schönes rumlavieren.

Nu ja.

"Ihr wisst ja, von wem es kommt", sage ich hier im Realen manchmal über mich selbst, weil ich gerne ein lockeres Mundwerk habe, nicht mal entschuldigend, sondern ich bin halt so und so kennt man mich.

Der Ausdruck kann hier (bei uns in der Gegend), auf jemanden gemünzt, vom leisen Kompliment bis zur absoluten Verachtung alles ausdrücken. Und der Zwinkerer machts keineswegs eindeutiger. Jedenfalls nicht, wenn man mal anfängt, drüber nachzudenken.
Und Du wolltest doch wegen kleinen Vorteilen nicht  lügen. Man beachte den Smilie ;)

Ich hab mal jemandem, der mir süffisant sagte, dass er schon weiss, was ich denke, den Vorschlag gemacht, es mir doch mal vorzulesen. Hähä.

BTW...mein Partner und haben unsere Beziehung nicht zuletzt dadurch gerettet, dass wir längere Zeit eine Übung gemacht haben, dass der Andere erst mal wiedergeben musste, was er bei den Äusserungen des Gesprächspartners verstanden hatte. Solche Selbstverständlichleiten  - "ich weiss schon was Du meinst" oder "ich habe mich doch klar ausgedrückt" sind nämlich keineswegs so trivial, wie es zuerst scheint. Mein Partner hatte oft was ganz Anders verstanden, als ich sagen wollte, und umgekehrt. Vor allem mein Partner meinte sich nämlich ziemlich sicher zu sein, mich zu kennen, was aber nicht der Fall war und zum Problem wurde. Er konnte (und kann) nämlich keineswegs Gedanken lesen, und ich auch nicht.
Und deswegen schreibe ich das hier, weil es für mich ein Thema war und teilweise immer noch ist. Was Ihr draus macht, ist natürlich Eures.

Im Übrigen nicht nur bei der schriftlichen Kommunikation schwierig. Die finde ich teilweise sogar einfacher als direkt. In unseren härtesten Streitphasen haben wir uns Emails geschrieben, damit man mal Gedanken fertig formulieren konnte.
Gespeichert
Gute Menschen kommen in den Himmel.
Schlechte Menschen kommen überall hin.