Alkoholforum - Für Betroffene, Angehörige und Interessierte

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Willkommen im Alkoholforum.

Autor Thema: Notfallkoffer :)  (Gelesen 4824 mal)

ichso

  • Vollmitglied
  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 278
  • Entzüge: THC 2003, Alkohol 2007, Nikotin 2012
Notfallkoffer :)
« am: 13. Januar 2021, 21:09:41 »

Hallo @all,

hatte das Thema gerade in einem anderen Zusammenhang und wollte euch das nochmal ans Herz legen. Als ich 2019 hier aufschlug, war ich ja schon eine "alte Häsin" im Umgang mit Suchtmitteln. Und doch habe ich mithilfe von vielen guten Beiträgen hier erstmals einen Notfallkoffer packen gelernt :)

Die Box steht immer noch hier, darin sind Legosteine, Solitär, ein Zettel mit den Telefonnummern von zwei guten Frauen, die ich anrufen darf, ein "Angsthase" (kleiner Stoffhase), eine Notfall-Liste (Telefonnummer Notarzt, Klinik, Seelsorge), eine Was-kann-ich-Schönes-machen-Liste und eine DVD (Livekonzert von den Toten Hosen, da sind Kopfhörer ein "musthave", grins).

Habt ihr gute Ideen, was bei euch drin sein müsste? Oder habt ihr einen, und wollt den Inhalt mit uns teilen?

Netten Gruß,

ichso - die soviel Spaß an den wiederentdeckten Legosteinen bekam, dass die mittlerweile eine extra Box füllen. Ebay sei dank ;)


Gespeichert
57, weiblich. Einzigartig? Nee: Einzig. Nich artig.
Irgendwas is immer.

Rekonvaleszent

  • Vollmitglied
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 703
Re: Notfallkoffer :)
« Antwort #1 am: 13. Januar 2021, 22:13:49 »

So was habe ich noch nie besessen, aber was soll's, wenn es einem hilft, warum nicht  ;)

Ich kann mir nicht vorstellen, der einzige zu sein, der sich so etwas bislang noch nicht zugelegt hat.
Gespeichert

ichso

  • Vollmitglied
  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 278
  • Entzüge: THC 2003, Alkohol 2007, Nikotin 2012
Re: Notfallkoffer :)
« Antwort #2 am: 13. Januar 2021, 22:22:35 »

Bis vor zwei Jahren hatte ich auch keinen. Aber so ab und an schaue ich mal rein und nutze ihn.

Da will ich bei dir mal eine Ausnahme machen. Bin ja nicht so eine Freundin des Konjunktivs ;) Aber was würdest du denn gern drin haben wollen? Was könnte dir in Suchtnot oder Einsamkeit oder Traurigkeit helfen?

Jetzt bin ich gespannt ;)
Gespeichert
57, weiblich. Einzigartig? Nee: Einzig. Nich artig.
Irgendwas is immer.

Britt

  • Vollmitglied
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 647
Re: Notfallkoffer :)
« Antwort #3 am: 13. Januar 2021, 22:45:58 »

Moin,
am 5.Januar 2020 hattest du das in deiner Vorstellung (auf der Suche nach Werkzeug) geschrieben:
Zitat
Folgendes habe ich reingetan:

- Die neuen geliebten Legosteine <3
- Eine DVD von den Toten Hosen (Weil du nur einmal lebst)
- Ein Steckspiel
- Zwei Stoffstücke, die ich schon länger mal bei einer Jacke als Ärmelverlängerungen annähen will ;)
- Und eine Bildkollage von mir (drei Bilder nebeneinander: eins unter THC in Rockerklamotten, ca. 45kg / eins unter Alk, verschwitzt und rotgesichtig, 94kg / und eins ziemlich cool in "Bizepsshirt", Jeans und lila Lackboots zum 10jährigen ohne Alk, damals noch so 73 kg)
:)
und ich antwortete:
Zitat
.    Hallo in die Runde,
mein Notfallkoffer existiert tatsächlich in Form einer kleinen Schachtel seit meinem Entzug 2014.
Wenn meine Gedanken darum kreisen, Alkohol könnte irgendwas besser machen, öffne ich sie, um mich zu erinnern und damit ich weiss, wo ich NIE WIEDER will. Es sind gar nicht viele Dinge:
-Die Suchtfibel
-einen Spiegel
-mein Tagebuch mit (schlimmen) Erlebnissen, Eindrücken, Gelernten aus 5 Wochen (Geschlossene und
 Qualifizierte Entgiftung)
-einen bearbeiteten Speckstein aus der Ergotherapie mit der Beschriftung: ich will nie wieder trinken und
 dem Entlassungsdatum
-eine extra scharfe Chilischote
-ein Foto meines Hundes
-und das wichtigste (in doppelter Ausführung): 2 Telefonnummern,( Suchtnotruf des Krankenhauses und
 SHG 24/7 erreichbar)
Allerdings passe ich auch auf, dass mein Notfallkoffer nicht zum Rucksack anwächst.
Hier geht es mir auch um Gleichgewicht. Ballast abwerfen...
Lieben Gruß von Britt   
Bei mir ist immer noch das Gleiche drin. Gut, dass du jetzt Telefonnummern hinzugefügt hast.
LG Britt
Gespeichert
~ bevör ik mi nu opregen deed, is dat mi lever egaal ~

ichso

  • Vollmitglied
  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 278
  • Entzüge: THC 2003, Alkohol 2007, Nikotin 2012
Re: Notfallkoffer :)
« Antwort #4 am: 13. Januar 2021, 23:01:11 »

Ja klasse :)  44.

Ich dachte, das ist irgendwo in den Tiefen des Internet verschwunden. Kann man/frau den Baum irgendwie hochholen?

Bestimmt habe ich die Notfallnummern wegen deinem Beitrag rein :) Die Jacke habe ich inzwischen verlängert und die Abschreckungsbilder sind im Ehrenamts-Ordner gelandet.

Mit dem Ballast halte ich es auch wie du, weniger ist oft mehr ;) Auf jeden Fall hatten wir glaube auch ausführlich über die Suchtfibel geschrieben: Mein absolut wichtigstes Buch damals, also ab 2003. Steht bei mir im Regal mit vielen, vielen Zettelchen und Randnotizen drin.
Gespeichert
57, weiblich. Einzigartig? Nee: Einzig. Nich artig.
Irgendwas is immer.

ichso

  • Vollmitglied
  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 278
  • Entzüge: THC 2003, Alkohol 2007, Nikotin 2012
Re: Notfallkoffer :)
« Antwort #5 am: 13. Januar 2021, 23:02:55 »

Fällt mir gerade auf, dass das ja erst ein Jahr her ist. Unfassbar...
Gespeichert
57, weiblich. Einzigartig? Nee: Einzig. Nich artig.
Irgendwas is immer.

Risu

  • Vollmitglied
  • Erfahrenes Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 243
Re: Notfallkoffer :)
« Antwort #6 am: 13. Januar 2021, 23:10:18 »

Ich habe keinen, aber ich kann es ja mal ausprobieren.

Also, ich packe in meinen Koffer:
-meine Wanderschuhe oder Laufschuhe
-die Telefonnummer von einem besonderen Menschen
-ein Tütchen Badesalz mit einem tollen intensiven Geruch
-meine Katzen
-die Erinnerung an einen rabenschwarzen Tag (der Tag vor Tag 0)
-ein Teebeutel

Das macht Spaß.  :)

Aber der Koffer bleibt bei mir in der Vorstellung.
Gespeichert
Viele Grüße,
Risu

ichso

  • Vollmitglied
  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 278
  • Entzüge: THC 2003, Alkohol 2007, Nikotin 2012
Re: Notfallkoffer :)
« Antwort #7 am: 13. Januar 2021, 23:25:49 »

Lächel... Hast du ein anderes "Werkzeug"?

Zwei Sachen fallen mir dazu ein: als ich die Krebsdiagnose bekam, malte ich ein Bild mit einem Regenbogen und der Aufschrift: "Krebs ist tödlich. Leben auch." Das hat irgendwie den Megadruck genommen.

Und heute bin ich weit gelaufen (zum Zuckerarzt, super Wert abgeholt *freu*) und versuchte mich zu erinnern, was mein letztes alkoholisches Getränk war. Weil ich durch die erneute Teilnahme hier im Forum auch von Menschen lese, wo das alles noch so neu und präsent ist. Und soooo schwer...

So überlegte ich, aber es ist zu weit weg. Sehr wahrscheinlich ein letztes Licher XQuadrat auf dem Balkon, nachdem ich vorher Wodka und XQuadrat erbrochen hatte. Alter Falter! Wie ekelhaft!!
Gespeichert
57, weiblich. Einzigartig? Nee: Einzig. Nich artig.
Irgendwas is immer.

Risu

  • Vollmitglied
  • Erfahrenes Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 243
Re: Notfallkoffer :)
« Antwort #8 am: 13. Januar 2021, 23:39:09 »

Also so richtigen Druck habe ich nicht.

Und wenn mal so eine leichte Wehmut oder eine kleine Idee aufkommt, wie gut irgendwas schmecken würde oder wie angenehm es sei, dann spinn ich es einfach weiter aus, wie es sich entwickeln würde und das reicht mir dann.

Beim Rauchstopp war die Devise: Nie wieder ein einziger Zug!
Und jetzt ist die Devise: Nie wieder ein einziger Schluck!

Fertig!
Gespeichert
Viele Grüße,
Risu

ichso

  • Vollmitglied
  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 278
  • Entzüge: THC 2003, Alkohol 2007, Nikotin 2012
Re: Notfallkoffer :)
« Antwort #9 am: 13. Januar 2021, 23:48:12 »

Respekt! Ich bin oft so eine Zauderliese und brauche ganz viele Hilfen... Also überhaupt, auch beim "leben". Ich suche mir die schon selbst, aber so einfach "Nie wieder! Fertig!" Wow...
Gespeichert
57, weiblich. Einzigartig? Nee: Einzig. Nich artig.
Irgendwas is immer.

Risu

  • Vollmitglied
  • Erfahrenes Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 243
Re: Notfallkoffer :)
« Antwort #10 am: 14. Januar 2021, 08:39:38 »

Nee, nee, nee.

Da brauchst du keinen Respekt vor zu haben. Das hat in beiden Fällen erst zu einem bestimmten Zeitpunkt geklappt. Und in beiden Fällen war ich erstaunt, dass es plötzlich relativ einfach ist.

Meine Leistung dabei ist es den richtigen Zeitpunkt erkannt und genutzt zu haben und vermutlich auch vorab über einen längeren Zeitraum die Bedingungen dafür geschaffen zu haben.

Letzteres weder bewusst noch zielgerichtet.

Aber anscheinend funktioniert es so bei mir.
Gespeichert
Viele Grüße,
Risu

Britt

  • Vollmitglied
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 647
Re: Notfallkoffer :)
« Antwort #11 am: 14. Januar 2021, 09:15:33 »

Respekt!  aber so einfach "Nie wieder! Fertig!" Wow...
Moin,
Wo will ich hin (und wann) ? Was will ich wirklich in meinem Leben? Wenn ich keine oder nur eine halbherzige Vorstellung von dem habe, was ich in meinem Leben verwirklichen / ändern will, dann gäbe es für mich auch keine Notwendigkeit, mich für irgendetwas anzustrengen. Immer wenn ich meinen Speckstein angucke (Ich will nie wieder Alkohol trinken…) kenne ich die Richtung, die ich einschlagen muss bzw. was ich für mich und mein abstinentes Leben tun kann. Dieser Satz hat sich tief in mein Hirn eingregraben und gibt mir übrigens auch immer mehr Selbstsicherheit und Selbstbestimmtheit.

In diesem Sinne: Ich will nie wieder Alkohol trinken, denn ich weiß, wo ich nie wieder hin will!

LG Britt


Gespeichert
~ bevör ik mi nu opregen deed, is dat mi lever egaal ~

ichso

  • Vollmitglied
  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 278
  • Entzüge: THC 2003, Alkohol 2007, Nikotin 2012
Re: Notfallkoffer :)
« Antwort #12 am: 14. Januar 2021, 10:28:45 »

Hhhmmm... wahrscheinlich habe ich ein Problem mit den Begrifflichkeiten. Also die Worte an sich sind in meinem Kopf zu groß: nie. Und einfach. So halte ich mich an mein bewährtes "Nur heute nicht". Gut, dass wir alle verschieden sind. Ich mag bunt :)

Ob Rekonzevalent (aus dem Kopf geschrieben, ohne Nachschauen, hoffentlich richtig?) sich traut, seine gefühligen Dinge aus seinem imaginären Koffer zu schreiben? Bin immer noch gespannt ;)
Gespeichert
57, weiblich. Einzigartig? Nee: Einzig. Nich artig.
Irgendwas is immer.

ichso

  • Vollmitglied
  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 278
  • Entzüge: THC 2003, Alkohol 2007, Nikotin 2012
Re: Notfallkoffer :)
« Antwort #13 am: 14. Januar 2021, 10:30:00 »

Mist! War falsch :( Aber ich lass' das jetzt so ;)
Gespeichert
57, weiblich. Einzigartig? Nee: Einzig. Nich artig.
Irgendwas is immer.

Britt

  • Vollmitglied
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 647
Re: Notfallkoffer :)
« Antwort #14 am: 14. Januar 2021, 10:35:47 »

wo wir wieder bei der Frage sind: wie lange dauert eine Ewigkeit ?

Es ist immer Jetzt.

LG Britt 
Gespeichert
~ bevör ik mi nu opregen deed, is dat mi lever egaal ~