Alkoholforum - Für Betroffene, Angehörige und Interessierte

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Willkommen im Alkoholforum.

Autor Thema: Alter Falter... ;)  (Gelesen 17287 mal)

Britt

  • Vollmitglied
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 694
Re: Alter Falter... ;)
« Antwort #90 am: 22. November 2021, 10:15:31 »

Liebe ichso,

ich sende euch allen mein aufrichtiges Mitgefühl.

Traurige Grüße
Britt
Gespeichert
~ bevör ik mi nu opregen deed, is dat mi lever egaal ~

Susanne68

  • Vollmitglied
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 960
Re: Alter Falter... ;)
« Antwort #91 am: 22. November 2021, 10:22:35 »

Liebe ichso,

ich schicke Euch auch mein herzliches Mitgefühl.

Gruß Susanne
Gespeichert

ichso

  • Vollmitglied
  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 384
  • Entzüge: THC 2003, Alkohol 2007, Nikotin 2012
Re: Alter Falter... ;)
« Antwort #92 am: 22. November 2021, 11:15:06 »

Danke.

Ich mag ein bisschen schreiben.

Die Familie war vor dem Tod von M. zerstritten. Der Mutter wurde vorgeworfen, ihr Kind verhungern zu lassen. Der Halb-Ex-Lebensgefährte setzte Himmel und Hölle in Bewegung, um die Betreuung zu erhalten und bekam Informationen von jemandem aus der Familie. Der Gerichtstermin ist heute. Gottseidank (?!) zu spät.

Als ich an dem Sonntag dort war, wurde gerade die Palliativstation wegen Corona für BesucherInnen geschlossen. Manche Sachen sind so grotesk, dass einem das bittere Lachen im Hals steckenbleibt.

Letzten Montag ist die junge Frau dann nochmal "umgezogen". In ein Hospiz. Das war ein Geschenk.

Ich war dann am Dienstag nochmal dort. Da das Stammhirn noch "funktionierte", zeigte sie reflexartig Mimik und bewegte den Kopf. Das ist so elendig anzusehen...

Der kleine Sohn war auch noch dort. Mit Begleitung.

Meine Tochter ist dankbar, dass sie ihre beste Freundin so innig verabschieden konnte. Bei ihren Sternenkindern war das ja nicht möglich.

Ich bin froh um jede Therapiestunde alle 14 Tage.

Nun ist es also ruhig und still. Die Familie streitet nicht mehr. Große Fassungslosigkeit und auch Erleichterung (dass sie nicht mehr leiden muss) macht sich breit.

Ich selbst habe bis zum Frühjahr auch wegen der hohen Inzidenzen alles abgesagt. Will in meiner Höhle sein. Meine Tochter wird wahrscheinlich nach der Beerdigung Richtung Afrika aufbrechen.

So viele Menschen sterben jeden Tag. Allen Mitbetroffenen sende ich einen Eimer Kraft und Liebe und tiefes Mitgefühl.
Gespeichert
57, weiblich. Einzigartig? Nee: Einzig. Nich artig.
Irgendwas is immer.

AmSee13

  • Vollmitglied
  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 259
Re: Alter Falter... ;)
« Antwort #93 am: 22. November 2021, 11:24:39 »

Liebe ichso,
so eine traurige Geschichte....

Auch ich möchte dir mein aufrichtiges Mitgefühl ausdrücken.

Grüße
AmSee
Gespeichert
Du kannst nicht zurückgehen und den Anfang ändern,
aber du kannst jetzt neu anfangen und das Ende ändern.

Camina1969

  • Vollmitglied
  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 288
Re: Alter Falter... ;)
« Antwort #94 am: 22. November 2021, 18:06:01 »

Liebe ichso,

mein Beileid und gute Wünsche für dich.

Camina
Gespeichert

Greenfox

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4642
Re: Alter Falter... ;)
« Antwort #95 am: 24. November 2021, 14:12:49 »

Auch von mir die besten Grüße und Wünsche an Dich - und auch an die Hinterbliebenen.

Zitat
Nun ist es also ruhig und still. Die Familie streitet nicht mehr. Große Fassungslosigkeit und auch Erleichterung (dass sie nicht mehr leiden muss) macht sich breit.

Erleichterung - ja, kann ich nachvollziehen. Aber vielleicht hilft sie auch, mal zu überlegen, ob die ganze Zankerei vorher überhaupt "nötig" war.
Was bringt es, allem und jedem Vorwürfe zu machen - möglichst noch in Gegenwart des hilflosen Betroffenen?

Gruß
Greenfox
Gespeichert
Es rettet uns kein höh’res Wesen,
kein Gott, kein Kaiser noch Tribun
Uns aus dem Elend zu erlösen
können wir nur selber tun!

ichso

  • Vollmitglied
  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 384
  • Entzüge: THC 2003, Alkohol 2007, Nikotin 2012
Re: Alter Falter... ;)
« Antwort #96 am: 25. November 2021, 10:53:23 »

Nochmal danke.

Und ja, Streiten und Vorwürfe sind mies. Jede/r reagiert auf seine/ihre Weise auf solch einen Alptraum...


Einer postet das Bild der Toten im Netz. Das fand ich richtig abscheulich. Es wurde schnell wieder entfernt von den anderen Angehörigen. Der kleine Junge erfuhr frühmorgens über den Status von zwei Angehörigen morgens vom Tod seiner Mama, weil der Vater ihn am Todesabend nicht aus dem Schlaf holen wollte für die traurige Nachricht. So Sachen. Zur Zeit bin ich noch mehr gegen die virtuelle Welt als sonst schon...

Für mich persönlich gibt es jedoch etwas Schönes. Meine Tochter wird ab Mittwoch bis nach Neujahr in meiner Stadt sein. Trotz Corona haben wir eine preiswerte Pension gefunden (sie ist ja gottseidank auch 2x geimpft) und wir werden viel Zeit zusammen verbringen können. Das ist ein großes Geschenk für mich :) Und meine Enkelin wird auch öfter mit von der Partie sein <3 Viel Aktion ausser spazieren gehen ist nicht möglich, weil ich Risikopatientin bin und trotz Boosterimpfung ängstlich bin.

Aber hey, laufen statt saufen ;) Tatsächlich hatte ich mich schon in dieser schweren Zeit gefragt, wie nüchtern und gesund ich eigentlich mal sterben will... Das war schon nicht sooo weit weg, dass Saufen in diesen Tagen. Sinnfragen sind für mich gefährlich.

Wünsche euch nur Gutes,

ichso
Gespeichert
57, weiblich. Einzigartig? Nee: Einzig. Nich artig.
Irgendwas is immer.

ichso

  • Vollmitglied
  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 384
  • Entzüge: THC 2003, Alkohol 2007, Nikotin 2012
Re: Alter Falter... ;)
« Antwort #97 am: 25. Dezember 2021, 07:29:55 »

Moinsen.

4 Wochen erst zurück, mein letzter Post hier. Kommt mir viel länger vor...

"The day after", heute 1 Tag nach dem Heiligen Abend. Satt und müde und so voller Liebe wie länger nicht mehr liege ich auf meiner Couch und tippe euch diese Nachricht. Nach Jahren Weihnachten allein hat u.a. Corona mir meine Kinder wieder geschenkt. Gestern mit meiner Tochter war es natürlich auch traurig wegen ihrer Freundin (die Orchideen von deren Trauerfeier sind bei mir gelandet, ich versuche, wenigstens die Blumen am Leben zu halten, trotz fehlendem grünen Daumen) - aber es war auch sehr heimelig... Der Pfarrer hier bietet seit letztem Jahr einen Gottesdienst vom LKW aus an, ein klasse Mensch! :)

Nach dem hochleckeren Essen (klassische Gänsekeulen mit Rotkraut und Klößen) und der Bescherung (gibt bei uns schon länger Aktion Mensch Lose) gingen wir durch die Nacht spazieren und freuten uns an den Lichtern...

Vor Karlchen (meinem immer mehr geliebten kleinen Auto) fragte meine Tochter:"Kannst du noch fahren?" Sie meinte, ich sei erschöpft. Meine Antwort:"Klar, ich hab' ja seit über 14 Jahren nichts getrunken." :D

Und bei euch so?

Netten Gruß,

ichso - die morgen beim Ältesten eingeladen ist (große Freude), und auch von der Lieblingsenkelin noch einen Weihnachtsbesuch bekommt ♡ Für "Normale" alles ganz "normal". Für mich das beste Geschenk für's trocken sein!
Gespeichert
57, weiblich. Einzigartig? Nee: Einzig. Nich artig.
Irgendwas is immer.

Susanne68

  • Vollmitglied
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 960
Re: Alter Falter... ;)
« Antwort #98 am: 25. Dezember 2021, 15:00:39 »

Hallo ichso, und allerseits

ich weiss nicht, was Normale sind, bei uns fand das Familiäre in Gestalt dreier kurzer Telefonanrufe statt.
Einmal mit den Schwiegereltern, einmal mit meiner Mutter und Gruß an den Stiefvater. Und einen Onkel, Bruder meines Vaters habe ich auch angerufen.
Alle weit weg. 
Bei uns ist das schon Jahrzehnte so, Familienfeiern an Weihnachten gibts nicht. Hier bei uns auch keine Deko, kein Baum. Geschenke grundsätzlich und konsequent nicht.
Und so läuft das auch immer ganz friedlich, denn alle sind sich dabei einig. Also keine Sorge, wir mögen uns so. Aber alles Andere wäre nur Stress.

Der Mann einer entfernten Verwandten starb am 23. an Corona. Er war bereits Pflegefall, also stark vorerkrankt, und aber auch drei mal geimpft. Ich kannte ihn kaum, trotzdem kurze Gedenkminute. Wird für seine Frau vielleicht grade nicht so einfach sein.

Essen tun wir natürlich trotzdem.
Gestern aber ganz harmlos, Gemüsesuppe mit Forellenfilets, heute gibts eine kleine ganze Gans, es kommen nachher noch Freunde.
Und ausserdem haben wir schon vor Wochen, um uns von den Schliessungen nicht runterziehen lassen, kiloweise Plätzchen und Stollen gebacken.
So gesehen geht es uns ziemlich gut.

Und ansonsten haben wir uns bei Netflix zwei Folgen Breaking Bad reingezogen, war jetzt vielleicht nicht so andächtig.

AABER..möchte ich betonen, ich gönns Dir und Deiner Familie (und allen Anderen, die das lesen), wenn das heimelig ist.

Herzliche Grüße Susanne




Gespeichert

ichso

  • Vollmitglied
  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 384
  • Entzüge: THC 2003, Alkohol 2007, Nikotin 2012
Re: Alter Falter... ;)
« Antwort #99 am: 25. Dezember 2021, 16:42:59 »

Hallo Susanne,

da reichte mein Vorstellungsvermögen auch nich für: Susanne und Weihnachtsdeko^^ Ich wusste nicht, was Breaking Bad für eine Serie ist, aber nach dem Lesen der Inhaltsangabe habe ich dich feixend auf der Couch gesehen ;) Wie war das: Brave Mädchen kommen in den Himmel, böse Mädchen überall hin...

Und weil ich auch nicht weiß, was normal ist, setze ich das immer gern in Anführungszeichen. Schrauben sind glaube genormt^^

Mein Beileid zu dem Todesfall.

Ganz liebe Grüße,

ichso
Gespeichert
57, weiblich. Einzigartig? Nee: Einzig. Nich artig.
Irgendwas is immer.

AmSee13

  • Vollmitglied
  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 259
Re: Alter Falter... ;)
« Antwort #100 am: 26. Dezember 2021, 22:14:16 »

Hallo ichso,
das hört sich bei dir nach einem recht guten Weihnachten an.

Bei mir war es durchwachsen. Weihnachten ist für mich schon seit vielen, vielen Jahren schwierig.
Heiligabend nur mit meinem Mann war richtig schön. Da wir nicht in die Kirche gehen konnten, haben wir bei uns zuhause eine Andacht gemacht. Eine Anleitung dazu hab ich im Netz gefunden.

Liebe Grüße
AmSee

Gespeichert
Du kannst nicht zurückgehen und den Anfang ändern,
aber du kannst jetzt neu anfangen und das Ende ändern.

ichso

  • Vollmitglied
  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 384
  • Entzüge: THC 2003, Alkohol 2007, Nikotin 2012
Re: Alter Falter... ;)
« Antwort #101 am: 26. Dezember 2021, 22:33:21 »

Liebe AmSee,

bin etwas verwirrt wegen "gar nix mehr", lächel...

Weihnachten war bei mir auch im Prinzip seit der Kindheit sehr problematisch. Erst die süchtigen aggressiven Eltern, dann ich selbst kiffend und später saufend unterm Weihnachtsbaum, mit und ohne Kinder, mit und ohne Verwandte, mit und ohne Partner, alter Falter!

Es brauchte fast 15 Jahre trocken sein, bis ich wieder mitspielen durfte und wollte und konnte. Also dieses Jahr. Es war tatsächlich traumhaft schön. Ich habe heute Nachmittag mit meinem jüngsten Enkel (8) ganz "normal" gespielt ♡

Kann und will nur noch die 2Stundenfrau sein, egal bei was. Und so klappt es gut. Auch, weil ich manche Menschen (z.B. meine Mutter und meine Schwestern) gar nicht mehr in meine Nähe lasse.

Drücke dir fest die Daumen, dass du in den nächsten Jahren klären kannst, was du willst und aushalten kannst. Weihnachten mit Mann zu zweit und selbstgemachte Andacht war ein guter Anfang?

Fühl dich geärmelt :)
Gespeichert
57, weiblich. Einzigartig? Nee: Einzig. Nich artig.
Irgendwas is immer.

AmSee13

  • Vollmitglied
  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 259
Re: Alter Falter... ;)
« Antwort #102 am: 26. Dezember 2021, 22:39:40 »

Liebe Ichso,
hier bin ich natürlich AmSee  ;D

Bin mitunter etwas schusslig….  :help:
Gespeichert
Du kannst nicht zurückgehen und den Anfang ändern,
aber du kannst jetzt neu anfangen und das Ende ändern.

ichso

  • Vollmitglied
  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 384
  • Entzüge: THC 2003, Alkohol 2007, Nikotin 2012
Re: Alter Falter... ;)
« Antwort #103 am: 26. Dezember 2021, 22:52:26 »

Hab's gelöscht :)
Gespeichert
57, weiblich. Einzigartig? Nee: Einzig. Nich artig.
Irgendwas is immer.

AmSee13

  • Vollmitglied
  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 259
Re: Alter Falter... ;)
« Antwort #104 am: 26. Dezember 2021, 23:02:13 »

Liebe Ichso,
tja, Weihnachten, schon soooo lange schwierig…
Dieses Jahr bin ich zwar etwas anders in die Adventszeit gestartet, habe viele, viele Sachen aussortiert und ganz anders dekoriert teils mit ganz eigenen Sachen, aber je näher Heiligabend rückte, desto schwieriger wurde es für mich.
Ich hab immer wieder die Kurve gekriegt und geholfen hat mir auch das, was ich in der Therapie schon gelernt hatte. Für nächstes Jahr hoffe ich, dass mehr aufgearbeitet ist und ich somit nicht mehr unerwartet in frühere Ich-Zustände verfalle.

Was mein Mann in diesen Tagen für mich getan hat, hat mich zutiefst berührt. Er hat es zum ersten Mal so wirklich richtig verstanden und es durch sein Verhalten etwas leichter gemacht. Auch ich habe ihm etwas zurückgeben können.
Dafür bin ich dankbar.

Alkohol war für uns in diesen Tagen nie Thema, wir trinken beide nicht mehr. Die letzten Weingläser konnten wir Heiligabend verschenken. Schwiegereltern waren entsetzt, als sie das gehört haben. Fragten, woraus sie den Wein trinken sollten, wenn sie bei uns Wein trinken wollen. Er darauf: „Dann müsst ihr euch eure eigenen Gläser mitbringen, ebenso wie euren Alkohol.“ Tja, die haben‘s irgendwie nicht begriffen, obwohl ich’s ihnen im Sommer erklärt habe, warum ich keinen Alkohol mehr trinke. Sie halten das nicht-Alkohol-Trinken bei uns nur für eine Phase. Naja, mir egal, was die denken. Ich mag und will überhaupt keinen Alkohol mehr trinken, hat sämtlichen Reiz für mich verloren.
Interessant ist, dass mein Mann derzeit ähnliche Beobachtungen macht, wie ich ein paar Monate vor ihm.


Freue mich für dich, dass dieses Jahr trotz des Trauerfalls vor Kurzem ein traumhaft schönes Weihnachten war.

Liebe Grüße
AmSee

Gespeichert
Du kannst nicht zurückgehen und den Anfang ändern,
aber du kannst jetzt neu anfangen und das Ende ändern.