Alkoholforum - Für Betroffene, Angehörige und Interessierte

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Willkommen im Alkoholforum.

Autor Thema: Rückfall  (Gelesen 5832 mal)

Hermann

  • *
  • Beiträge: 9
Re: Rückfall
« Antwort #15 am: 30. Januar 2021, 00:03:53 »

Hallo zusammen
Ich habe jetzt von Weinachten keinen Alkohol mehr getrunken und bin sehr froh darüber. Es geht mir soweit gut bis auf einzelne depri Phasen . Wie gesagt . Ich stecke mir kleine Ziele und das geht ganz gut so.
Beste Grüße
Herrmann
Gespeichert

Greenfox

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4580
Re: Rückfall
« Antwort #16 am: 30. Januar 2021, 09:53:48 »

Schön, von Dir zu hören und dass es Dir im Großen und Ganzen wieder gut geht  44.

Bleib am Ball!

Gruß
Greenfox
Gespeichert
Es rettet uns kein höh’res Wesen,
kein Gott, kein Kaiser noch Tribun
Uns aus dem Elend zu erlösen
können wir nur selber tun!

Orangina

  • Gast
Re: Rückfall
« Antwort #17 am: 30. Januar 2021, 10:50:39 »

Hallo Hermann,
mich freut zu lesen,dass du seit Weihnachten abstinent bist.
Welche kleinen Ziele steckst du dir,wenn ich fragen darf?
LG Orangina
Gespeichert

Elly

  • Vollmitglied
  • Erfahrenes Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 125
Re: Rückfall
« Antwort #18 am: 30. Januar 2021, 13:20:19 »

aber ich sage mir immer wieder " Willst du tatsächlich diesem Alkohol dein Leben kaputt machen lassen ???? Das hilft dann ganz gut.
 So ich habe mir erstmal kleine Ziele gesteckt und hoffe das ich standhaft bleibe.
Ich lese übrigens alle paar Tage in diesem interresantem Forum , was mir gut tut .


Hallo Hermann,

Du bist auf dem richtigen Weg, das weisst Du selbst! Du hast selbst festgestellt,
dass Du mit Alkohol nicht umgehen kannst.

Demzufolge sollte Dein grösstes Ziel sein, ganz ohne Alkohol zu leben!

Mit der Formulierung: "Kleine Ziele" lässt Du Dir ein Schlupfloch offen.
So etwas geht sehr oft schief.

Die Formulierung: "Heute lasse ich das erste Glas stehen" ist besser.  ;)
Und das jeden weiteren Tag!

Viel Erfolg weiterhin!

LG Elly
Gespeichert
Das Leben ist nicht immer einfach, aber eindeutig einfacher ohne Alkohol zu bewältigen!

Hermann

  • *
  • Beiträge: 9
Re: Rückfall
« Antwort #19 am: 31. Januar 2021, 17:30:27 »

Hallo zus.
Ich möchte dem Alkohol ganz weglassen. Mit kleinen Zielen meine ich , wenn es zu einem " Zwischenfall" ( hoffentlich nicht) das wie es Greenfox beschreibt , dann nicht zu verzweifeln , sondern den" Arsch wieder hoch bekommen  "

Beste Grüsse
Herrmann
Gespeichert

Elly

  • Vollmitglied
  • Erfahrenes Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 125
Re: Rückfall
« Antwort #20 am: 01. Februar 2021, 01:31:17 »

Ich möchte den Alkohol ganz weglassen...

wenn es zu einem " Zwischenfall" ( hoffentlich nicht) das wie es Greenfox beschreibt , dann nicht zu verzweifeln , sondern den" Arsch wieder hoch bekommen  "

Hallo Hermann,

nicht möchten! Man WILL ohne Alkohol leben, das ist eine Entscheidung!

An einen Zwischenfall sollte man nie denken, oder es abwägen.

Im Hier und Jetzt leben, und immer davon ausgehen, dass man es schafft ohne Alkohol zu leben.

Sich keine Hintertürchen auflassen!

Beste Grüsse zurück... Elly
Gespeichert
Das Leben ist nicht immer einfach, aber eindeutig einfacher ohne Alkohol zu bewältigen!

britt

  • Vollmitglied
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 585
Re: Rückfall
« Antwort #21 am: 01. Februar 2021, 08:53:39 »

Hallo Hermann,

hey, das ist doch schon mal toll, seit Weihnachten kein Alkohol 44..
Wenn „man“ möchte, dass du willst, ändert das ja nichts an deiner Entschlossenheit, jetzt keinen Alkohol zu trinken.
Zielstrebigkeit hat viele Namen. Wichtig ist, sich eigene! und wenn nötig auch kleine Ziele zu setzen, diese konsequent zu verfolgen und schließlich zu erreichen.
Auch kleine Ziele machen Erfolg sichtbar. Es ist immer Jetzt!

Bleib dran.
LG Britt
Gespeichert
~ bevör ik mi nu opregen deed, is dat mi lever egaal ~

Hermann

  • *
  • Beiträge: 9
Re: Rückfall
« Antwort #22 am: 04. Februar 2021, 20:18:19 »

Hallo zus.
Tja beruflich gewaltigen Rückschlag bekommen. Gehört ja auch dazu. Aaaaaaaaaber keinen Alkohol getrunken und kaum Suchtdruck.
Gott sei Dank
Nur mal so
MFG
Herrmann
Gespeichert

AmSee13

  • Gast
Re: Rückfall
« Antwort #23 am: 04. Februar 2021, 20:27:40 »

Hallo Hermann,
das hört sich gut an, dass du trotz gewaltigem Rückschlag im Beruf „am Ball“ bleibst! Weiter so!
Viele Grüße
AmSee
Gespeichert

Kampfratte

  • *
  • Beiträge: 4
Re: Rückfall
« Antwort #24 am: 16. Februar 2021, 09:30:31 »

Hallo Hermann,
mir gefällt nicht, dass deine Familie 1. Entweder nix von deinem Versuch vom Alk wegzukommen weiss oder 2. Es Ihnen egal zu sein scheint. Trinken "in kleiner Familienrunde" finde ich echt blöd. Grade die Familie sollte dich da unterstützen.  Ich habe mit dem Sohn von der Ex meines Freundes heftig Tacheles geredet, als der ihm "ein Bierchen zum Grillen" gab, obwohl er wusste, dass mein Freund mit Bier jahrzehntelang Probleme hatte, seine Mutter sich unter anderem deshalb getrennt hat und mein Freund vom Bier weg wollte. Es ist zwar "nur" sein Ziehsohn, aber trotzdem sowas wie Familie. Und die sollte zusammenhalten und dir den Rücken stärken anstatt mit oder vor dir Alk zu konsumieren.
Du solltest offen damit umgehen, die Familie weiss eh von deinem Überkonsum. Aber wissen Sie auch, dass Du gerne trocken werden/bleiben möchtest? Und wie schwer das ist?
Liebe Grüße
Kampfratte
Gespeichert

Hermann

  • *
  • Beiträge: 9
Re: Rückfall
« Antwort #25 am: 02. April 2021, 13:48:00 »

Hallo zus.
Ja meine Familie weiß natürlich von meinem Alkoholproblem und unterstützt mich ohne wenn und aber.
es lief auch alles recht gut bis sich vor kurzem ein sehr guter Freund und Familienmitglied , völlig ohne das wir etwas ahnen konnten seinem Leben ein Ende gesetzt hat. Meine Familie und ich sind völlig von der Rolle. Naja ich kann dem Alkohol wieder stehen aber seelisch bin ich doch recht angeschlagen.
Viele Fragen geistern jetzt im Kopf herum --warum hat er sich uns nicht geöffnet -- waren wir nicht gutherzig genug ihm gegenüber -- hätte man mehr tun können um ihn zu retten oder von seinem Plänen abbringen können usw..........
Hermann
Gespeichert