Alkoholforum - Für Betroffene, Angehörige und Interessierte

Treffpunkt => Klatsch und Meckerecke => Thema gestartet von: Pinguin am 03. Oktober 2013, 18:50:35

Titel: Lindenstraße
Beitrag von: Pinguin am 03. Oktober 2013, 18:50:35
Guckt hier jemand Lindenstraße???  8)
Titel: Re: Lindenstraße
Beitrag von: gerd48 am 03. Oktober 2013, 19:35:24
Vor 20 Jahren das letzte Mal, gabs da schon Farbfernehen? ;D
Gerd
Titel: Re: Lindenstraße
Beitrag von: Pinguin am 04. Oktober 2013, 07:29:20

 :D
Okay. Ich dachte, ich versuch's mal....  ;)
Titel: Re: Lindenstraße
Beitrag von: keppler am 04. Oktober 2013, 08:13:54
Ich oute mich dann `mal ...   :-[  Jeder hat so seinen schwachen Punkt ...

Beste Grüße

keppler
Titel: Re: Lindenstraße
Beitrag von: Pinguin am 04. Oktober 2013, 09:18:55
Ach wie schön, da wird mir ganz warm ums Herz.  ;)

Klaus und Nina nerven.   :-[

Gell?
Titel: Re: Lindenstraße
Beitrag von: gerd48 am 04. Oktober 2013, 10:19:17
Wenn ich die beiden Jungs (benni und noch einer) inzwischen als erwachsene Männer im Fernsehen sehe, wie müssen denn jetzt Mutter Beimer und die anderen aussehen?!,
erinnert mich das immer so sehr an mein Alter :o :-X ;D
Gerd
Titel: Re: Lindenstraße
Beitrag von: Pinguin am 04. Oktober 2013, 11:06:28

Oh ja, das ist krass. Das stimmt. Es ist einfach der Hammer, wie man mit denen so aufwächst. Die von der Lindenstraße im Paralleluniversum. Wir werden gemeinsam älter... Ãœbrigens ist Mutter Beimer noch gut beieinander.  :) Ich mag sie.
Titel: Re: Lindenstraße
Beitrag von: keppler am 04. Oktober 2013, 12:22:02
Marie-Luise Marjan (Mutter Beimer) ist Kundin und Bussi - Freundin des Bad Neuenahrer "Pelzpapstes" Allfredo Pauly und taucht da regelmäßig auf seinen Modeevents auf -
schon das macht sie mir zutieftst unsympathisch ... !    >:(

Beste Grüße
keppler
Titel: Re: Lindenstraße
Beitrag von: Pinguin am 04. Oktober 2013, 20:46:15

Oh, das wusste ich gar nicht.  :-\

Ich habe mich gerade entschieden, sie trotzdem zu mögen. Niemand ist vollkommen.
Titel: Re: Lindenstraße
Beitrag von: ennasu am 05. Oktober 2013, 12:54:39
Ich guck ab und zu rein und kapier nie was, denn ich hab mich bewusst nie auf Serien eingelassen, da ich dann ja immer unbedingt wissen will, wie es weiter geht, und dann muss ich meinen Zeitplan danach richten. Das verursacht Turbulenzen.
Als ich in einem kleinen höchst alternativen Verlag den Vertrieb gemacht habe, musste ich Pakete für UPS fertig machen und im Winter morgens in diesem Tiefkühlbüro Ofen anheizen. Dabei hab ich immer "Reich und Schön" geguckt. Das war eine saublöde Serie, aber ich war trotzdem angefixt und hab nicht so gefroren, weil mich das abgelenkt hat.

@ keppler
ich versteh überhaupt nicht wie man in unseren Breitengraden die Pelzindustrie unterstützen kann. Gibt gnadenlos schöne warme und gute Kunstpelze. Außerdem kenn ich keine Frau (oder Mann), die in einem Pelz annähernd so gut aussieht wie das Pelztier in seinem eigenen Frack.
Titel: Re: Lindenstraße
Beitrag von: Pinguin am 05. Oktober 2013, 13:00:46

Ich trage übrigens auch keinen Pelz, sondern habe einen einzigen Kunstpelz-Mantel. Erbstück von meiner Großmutter. Es reicht, wenn ich tote Tiere esse, dann brauch ich mich nicht in deren Umhang zu hüllen. Aber Lederschuhe trage ich zum Beispiel...

Zurück zur Lindenstraße: Gott sei Dank kommt das nur ein Mal in der Woche. Wenn es täglich käme, dann wäre das nichts für mich, das wäre auch mir zu stressig. Man ist dann so dran gekettet....