Alkoholforum - Für Betroffene, Angehörige und Interessierte

Infos => Aktuelles => Thema gestartet von: Pinguin am 03. April 2014, 09:41:12

Titel: Alkohol ist schädlichstes Rauschmittel
Beitrag von: Pinguin am 03. April 2014, 09:41:12

Hier ein zweiseitige Feature, Thema: "Zwischen Kulturgut und Komasaufen" vom 31.03.2014, Quelle: Zeit online

http://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2014-03/drogen-alkohol-folgen-abhaengigkeit (http://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2014-03/drogen-alkohol-folgen-abhaengigkeit)
Titel: Re: Alkohol ist schädlichstes Rauschmittel
Beitrag von: Britta_60 am 06. April 2014, 19:50:16
Hallo,

...danke...und da geht es weiter:
http://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2012-10/Alkoholiker-Sucht-Lebenserwartung (http://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2012-10/Alkoholiker-Sucht-Lebenserwartung)

Gruß Britta
Titel: Re: Alkohol ist schädlichstes Rauschmittel
Beitrag von: Pinguin am 06. April 2014, 21:05:20

Danke, Britta.
Das ist ein guter (wenn auch trauriger) und interessanter Artikel.
Titel: Re: Alkohol ist schädlichstes Rauschmittel
Beitrag von: katro am 07. April 2014, 06:20:31
Wenn die Sauferei in der Lage wäre, die Lebensqualität zu steigern, könnte man zumindest feststellen, dass man zwar kurz, dafür aber intensiv gelebt hat.
Die Wirklichkeit ist eine andere.
Da bleibt nur der Galgenhumor, der uns sagen lässt: Wenigstens  müssen wir die Sauferei nicht ein ganzes Leben lang ertragen, sondern dürfen 20 Jahre abziehen.
Oder wir lassen das mit dem Saufen und leben ein ganzes Leben.

Katro